Harfenwettbewerb in Sondershausen

Vom 27.04. bis 01.05. findet in der Thüringer Landesmusikakademie Sondershausen der 8. Harfenwettbewerb für Solo- & Orchesterliteratur des Verbands der Harfenisten in Deutschland (VDH) statt. Wir waren heute beim ersten Wettbewerbstag im Organisationsteam dabei. Die jüngere Teilnehmer bis 14 Jahre waren heute schon dran, die älteren werden dann in den nächsten Tagen spielen. In den „normalen“ Wertungen treten die Teilnehmer mit Solowerken und Stellen aus der Orchesterliteratur gegeneinander an. Eine Jury aus renomierten Harfenisten bewertet sie und vergibt Preise. In diesem Jahr sind die Juroren Eva Curth, Isabel Moreton, Andreas Wehrenfennig, Rainer Templin, Clíona Doris, Park Stickney und Nicoletta Sanzin.

Neu in diesem Jahr ist die Wertung „VDH Open“: Hier können auch ältere Musikerinnen und Musiker in freier Besetzung teilnehmen und ihr Programm völlig frei wählen; der Fantasie der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. Alte Musik, Jazz und Crossover – alles ist dabei. Wir sind sehr gespannt!

Es finden öffentliche Preisträgerkonzerte in der Landesmusikakademie statt, z.B. am 01.05. um 14 Uhr. Wer vorbeischauen möchte, ist herzlich eingeladen!

Laura & Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tickets kaufen

Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen