Harfenduo-Konzerte abgesagt

Liebe Freunde, wir möchten Euch darüber informieren, dass wir unsere Harfenduo-Konzerte der nächsten Zeit aufgrund der aktuellen Situation absagen müssen. Auch wenn manche davon theoretisch durchführbar wären, sind wir lieber vorsichtig, um uns und unser Publikum vor einer Ansteckung zu schützen.

Die Absage betrifft folgende Konzerte:

27.03.2020
Haldensleben – Aquarell
Verschoben auf 02.10.2020
29.03.2020
Berndorf (Eifel) – Gemeindehaus
Abgesagt
22.05.2020
Köln – Antoniter-City-Kirche
Verschoben, Ersatztermin 2021
30.05.2020
Rudolstadt – Schallhaus (im Rahmen der Thüringer Schlössertage)
Abgesagt
31.05.2020
Erfurt – Schloss Molsdorf (im Rahmen der Thüringer Schlössertage)
Abgesagt
20.06.2020
Bergisch Gladbach – Kulturhaus Zanders
Abgesagt
04.07.2020
Erfurt – Haus Dacheröden
Findet wahrscheinlich nicht statt, Entscheidung über Absage fällt nächste Woche
05.07.2020
Apolda – Saal im Schloss
Abgesagt
06.07.2020
Weimar – Kirche Tiefurt (im Rahmen der Tiefurter Montagsmusiken)
Abgesagt
22.08.2020
Dornburg – Rokoko-Schloss (im Rahmen der Dornburger Schlössernacht
Verschoben auf 28.8.2021

Wir werden natürlich versuchen, die Konzerte zeitnah nachzuholen, doch im Moment erscheint uns eine Durchführung unverantwortlich. Selbst wenn die angekündigten Lockerungen der Corona-Maßnahmen manches Konzert möglich werden lassen, sehen wir uns nicht in der Lage, die Einhaltung der Hygiene-Vorschriften von allen Gästen zu garantieren. Vor allem bei den Konzerten, die wir selbst veranstalten, möchten wir nicht dafür verantwortlich sein, dass sich jemand aus dem Publikum ansteckt und womöglich schwere gesundheitliche Probleme bekommt.

Es tut uns wahnsinnig leid, auf diese Konzerte verzichten zu müssen. Für uns sind die Harfenduo-Konzerte nicht nur unser Broterwerb, sondern auch eine Herzensangelegenheit.
Doch damit Ihr Euch keine Sorgen um uns und unser Auskommen machen müsst, möchten wir Euch noch kurz berichten, welche guten Erfahrungen wir mit unseren Veranstaltern machen konnten:

  • Die Dornburger Schlössernacht und die AntoniterCityKirche in Köln werden alle Termine, die dieses Jahr ausgefallen sind, im nächsten Jahr nachholen. Das schon jetzt zu wissen, ist sehr beruhigend für uns. Auch die meisten anderen Termine werden wir ins nächste Jahr verschieben können.
  • Mehrfach wurden wir darauf angesprochen, ob man uns später noch anderweitig buchen könne, um uns nach der Krise wieder Aufträge zu verschaffen.
  • Leuchtendes Vorbild: Das Team vom Aquarell in Haldensleben hat nicht nur einen Termin im Oktober mit uns ausgemacht, sondern uns auch schon die Hälfte der Gage überwiesen, um uns zu unterstützen. Danke dafür!

Wir hoffen, dass Ihr die Krise gut übersteht und wir uns im Konzert wiedersehen, sobald dies wieder gefahrlos möglich ist. Bis dahin: Bleibt gesund!

Laura & Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tickets kaufen