18. September 2019

Fall Siegfried Mauser vor dem BGH

Vor dem Bundesgerichtshof (BGH) wird über die Revision im Fall Fall Siegfried Mauser verhandelt. Der ehemalige Präsident der Musikhochschule München hatte eine andere Musikerin sexuell genötigt. Dafür war er vom Landgericht München bereits zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.
15. September 2019
Tango-Sängerin Ada Falcón

Ich weiß nicht, was Deine Augen mir angetan haben

Francisco Canaro (1880–1964) war seit den 20er Jahren ein bekannter Tangomusiker, Komponist und Orchesterleiter. Den Tango-Walzer Yo no se que me han hecho tus ojos („Ich weiß nicht, was deine Augen mir angetan haben“) schrieb er für die Sängerin Ada Falcón (1905–2002).
9. September 2019
Carlos Gardel

Carlos Gardel – der Tango als Lied

Der Tangosänger Carlos Gardel (1890–1935) hat den Tango geprägt wie kein anderer. In Argentinien wird er bis heute wie ein Nationalheiliger verehrt. Er war der erste, der zum Tango erfolgreich einen Text sang – mit dem Tango-Lied Mi noche triste gelang ihm 1917 der Durchbruch. Seine Stimme und seine Interpretationen […]
4. September 2019

Teilerfolg für Orchesteraushilfen

In der letzten Zeit hat sich für die Aushilfen in deutschen Profiorchestern einiges getan. Vom Streit zwischen der DOV und des DBV über die „Fair-Pay-Wochen“ bis hin zum Mindestlohn für freie MusikerInnen in Brandenburg – um da den Überblick zu behalten, fassen wir die Ereignisse in diesem Beitrag einmal ausführlich […]
21. August 2019

Konzertwochenende in Thüringen

Am kommenden Wochenende spielen wir in Rudolstadt, Erfurt und Weimar. Die Konzertorte sind bekannt: Auf der Rudolstädter Heidecksburg sind wir wieder im Grünen Saal zu Gast; in Erfurt im kleinen, aber feinen Haus Dacheröden am Anger; und in Weimar wie immer bei den Montagsmusiken. Über die Heidecksburg und ihre exquisiten […]
14. August 2019

„Musik mit Staubflocken dran“ – Begegnungen mit der GEMA, Teil 2

Dieses Jahr wollten wir unser neues Programm Ángel y Diablo – Tango für zwei Harfen bei der GEMA anmelden, weil die meisten der darin gespielten Kompositionen noch urheberrechtlich geschützt sind. Dazu riefen wir mal wieder zwecks Beratung bei der GEMA an. Dieses Gespräch stellte alle kuriosen Berichte über die GEMA, […]
9. August 2019

„Musik mit Staubflocken dran“ – Begegnungen mit der GEMA, Teil 1

Die GEMA… Welcher Musiker hat nicht schon damit zu tun gehabt? Und nach allem, was wir selbst erlebt und uns befreundete MusikerInnen berichtet haben, sind diese Begegnungen nicht immer positiv verlaufen. In diesen beiden Artikeln schildern wir die Odyssee, die wir in unserem bisherigen Berufsleben mit der GEMA hinter uns […]
30. Juli 2019

Faire Bezahlung von MusikerInnen – Ist das überhaupt möglich?

Am 19. Juli berichtete Alexander Strauch im Bad Blog der nmz über den Kompositionswettbewerb „Beethoven – zurück in die Zukunft“ des Musikschulen-Verbands 2019. Die Ausschreibung des Wettbewerbs sei „ein Beispiel für Ausbeutung von einreichwilligen Komponistinnen und Komponisten“. Und sein Komponisten-Kollege Moritz Eggert kommentierte direkt auf Facebook: „unglaublich, was Alexander Strauch […]
23. Juli 2019

Osvaldo Pugliese: La Yumba

Tickets kaufen