18. April 2019

Mehr von Engeln und Teufeln (2)

Es wird Zeit, endlich auch die anderen beiden Sätze der Serie del Ángel vorzustellen. Die Musikbeispiele, die wir ausgewählt haben, stammen wieder einmal von Astor Piazzolla selbst. Natürlich gibt es auch andere sehr gute Versionen und Bearbeitungen, doch Piazzolla und sein Quintett liefern einfach unglaublich überzeugende Interpretationen seiner Werke. Um […]
6. April 2019

Mehr von Engeln und Teufeln

Noch einmal geht es um die beiden bekanntesten Sätze aus dem Ángel-Zyklus, La Milonga del Ángel und La muerte del Ángel. Diesmal wollen wir genauer auf die Musik eingehen.
31. März 2019

Engel und Teufel

„Ich muss die unverfälschte Wahrheit erzählen. Ich könnte es als eine Geschichte von Engeln erzählen, aber das wäre nicht die wahre Geschichte. Die meine ist eine Geschichte von Teufeln, vermischt mit Engeln, und einiger Knauserei. Man muss von jedem ein bisschen haben um im Leben voran zu kommen. Astor Piazzolla […]
4. Februar 2019

„Ravel vs Debussy“ ist tot – es lebe „Ángel y Diablo“!

Wir stellen unser neues Programm vor: Ángel y Diablo – Tango auf zwei Harfen Wir erfüllen uns einen lange gehegten Traum mit einem Tangoprogramm. Das Kernstück des Programms bilden die Serie del Ángel und die Serie del Diablo von Astor Piazzolla, an dem man in der Tangomusik natürlich nicht vorbeikommt. […]
2. Juni 2018

Ma mère l’oye

Maurice Ravel vertonte eine Auswahl von Märchen aus einer Sammlung von Charles Perrault aus dem Jahre 1697: In „Ma mère l’oye“ ist „meine Mutter, die Gans“ die Hauptperson der Rahmenhandlung, die dann die verschiedenen Märchen erzählt. Die Bedeutung von Perraults Buch für die französische Kultur ist mit der von „Grimms […]
24. Mai 2018

Maurice Ravel: Introduktion und Allegro

„Die Überwindung technischer Schwierigkeiten war für Ravel ein eigenständiger künstlerischer Akt“, schreiben wir im Programmheft zu unserer aktuellen Tournee. Und das trifft auf das Introduktion und Allegro ganz genau zu! Aber Ravel wusste (im Gegensatz zu manch anderem Komponisten…), was er tat. Daher gibt es in diesem Stück zwar viel […]
13. Mai 2018

Die Suite bergamasque – mehr als nur Clair de lune

In unserem neuen Programm Ravel vs Debussy werden wir die Suite bergamasque von Claude Debussy spielen. Das Problem mit der Bergamasque ist, dass der Satz Clair de lune so maßlos populär ist und die anderen Sätze nahezu unbekannt (für ein nicht-pianistisches Publikum). Clair de lune hat uns schon viele lustige […]
4. Mai 2018

Stickney vs Lenaerts

Unser Tourneestart rückt näher! In der nächsten Zeit werden wir Euch die Werke aus unserem neuen Programm vorstellen, bevor Ihr sie dann von uns live genießen könnt. Wir beginnen heute mit dem Solokonzert von Debussy: Claude Debussys Deux Danses für Harfe und Streichorchester gehören zu den beliebtesten Werken des Harfenrepertoires. […]
23. April 2018

Kurzportrait: Die Anfänge des Harfenduos

Wir möchten diesen Blog unter anderem dazu nutzen, Euch andere Künstler, interessante Webseiten oder auch für Musiker nützliche Vereine und Gruppierungen vorzustellen. Und was würde sich da für den Anfang besser eignen, als ein Porträt über uns selbst zu verfassen? Los geht‘s! Die Anfänge Wir machen seit über 20 Jahren […]
Tickets kaufen