28. Februar 2020

#metoo-News Februar 2020

Auch im Februar ist wieder einiges rund ums Thema #metoo passiert. In diesem Artikel berichten wir über die neuesten Entwicklungen in den Fällen Harvey Weinstein, Plácido Domingo und Siegfried Mauser.
4. Februar 2020

#metoo-News Januar 2020

Zu Beginn der Prozesse bat Siegfried Mauser, man möge ihn bitte nicht zum „Harvey Weinstein der Musikszene“ machen. Heute, Anfang 2020, sind die Mauser-Prozesse abgeschlossen, während der Weinstein-Prozess grade erst begonnen hat. Die Geschichten der Frauen, die vor etwa drei Jahren den amerikanischen Filmproduzenten schwerer Sexualstraftaten bezichtigt hatten, hatten eine […]
9. Januar 2020

Gedanken zum neuen Jahr

In meiner Jugend zog ich mit meinen Freunden an Silvester um die Häuser. Wir waren minderjährig, betrunken und brannten – na klar – Feuerwerk ab. Wir fanden das irre witzig, vor allem, wenn man die Raketen direkt aus der Hand starten ließ und andere Passanten angstvoll vor einem zurückwichen. Wir […]
23. November 2019

Ein netter älterer Herr

Eigentlich sollte an dieser Stelle ein Artikel über eine mutige und starke Frau stehen. Vor ein paar Wochen haben wir Maria Collien in Berlin getroffen. Ausführlich berichtete sie uns über ihre Eindrücke aus den Mauser-Prozessen, schilderte uns die Begegnungen mit ihm und seine Übergriffe und erzählte aus ihrem bewegten Leben. […]
9. Oktober 2019
BGH bestätigt Gefängnisstrafe für Siegfried Mauser

BGH bestätigt Gefängnisstrafe für Siegfried Mauser

Mit dem heutigen Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) findet der Fall Siegfried Mauser endlich einen Abschluss. Das Gericht bestätigte die Sichtweise des Landgerichts; es habe „alle Aspekte erschöpfend und rechtsfehlerfrei bewertet“. Es gibt nun keine zwei Meinungen mehr: Der ehemalige Präsident der Musikhochschule München ist ein Sexualstraftäter und muss wegen seiner Taten […]
18. September 2019
Fall Mauser vor dem BGH

Fall Siegfried Mauser vor dem BGH

Vor dem Bundesgerichtshof (BGH) wird über die Revision im Fall Fall Siegfried Mauser verhandelt. Der ehemalige Präsident der Musikhochschule München hatte eine andere Musikerin sexuell genötigt. Dafür war er vom Landgericht München bereits zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden.
13. April 2019

Holzheid-Kommission legt Abschlussbericht vor

Die Holzheid-Kommission, die die Zustände an der HMT München untersuchen sollte, hat am 5. April 2019 ihren Abschlussbericht präsentiert. Die Kommission war auf Wunsch der Hochschulleitung im Zuge der Vorfälle rund um den ehemaligen Präsidenten Siegfried Mauser ins Leben gerufen worden. Der Bericht ist auf der Homepage der HMT abrufbar, […]
15. Dezember 2018

#metoo-Entwicklung der letzten Wochen

Es hat sich viel getan in den letzten Wochen. Dass Siegfried Mausers Revisionsantrag abgelehnt und das Urteil zu neun Monaten auf Bewährung nun rechtskräftig ist, hatten wir bereits berichtet. Wer dachte, die Geschichte sei damit erledigt, sieht sich getäuscht: Intensiv bemüht sich das persönliche Umfeld Mausers nach wie vor, alle […]
9. November 2018

„Es sind sicher keine Einzelfälle“ – Interview mit den SPIEGEL-Journalisten

In ihrem Artikel „Sex im Präsidentenbüro“ berichteten Jan-Philipp Möller und Martin Knobbe diesen Frühling im SPIEGEL über die Ereignisse an der Musikhochschule München und die Vorwürfe gegen den ehemaligen Präsidenten Siegfried Mauser und den Kompositionsprofessor Hans-Jürgen von Bose. Im Mai 2018 wurde Siegfried Mauser wegen sexueller Nötigung zu zwei Jahren […]
Tickets kaufen