14. August 2019

„Musik mit Staubflocken dran“ – Begegnungen mit der GEMA, Teil 2

Dieses Jahr wollten wir unser neues Programm Ángel y Diablo – Tango für zwei Harfen bei der GEMA anmelden, weil die meisten der darin gespielten Kompositionen noch urheberrechtlich geschützt sind. Dazu riefen wir mal wieder zwecks Beratung bei der GEMA an. Dieses Gespräch stellte alle kuriosen Berichte über die GEMA, […]
9. August 2019

„Musik mit Staubflocken dran“ – Begegnungen mit der GEMA, Teil 1

Die GEMA… Welcher Musiker hat nicht schon damit zu tun gehabt? Und nach allem, was wir selbst erlebt und uns befreundete MusikerInnen berichtet haben, sind diese Begegnungen nicht immer positiv verlaufen. In diesen beiden Artikeln schildern wir die Odyssee, die wir in unserem bisherigen Berufsleben mit der GEMA hinter uns […]
6. Juli 2019

Hinter den Kulissen

Ein erfolgreiches Konzertwochenende liegt hinter uns – und wir brauchen jetzt erstmal eine kurze Verschnaufpause. Diese Zeit wollen wir nutzen, um darüber zu berichten, wie unsere Konzerte entstehen und was alles passieren muss, bevor und nachdem wir auf der Bühne stehen. Wir laden Euch ein auf einen Blick „hinter die […]
8. Mai 2019

Verschenkt nicht Euer Recht am eigenen Bild!

Teile der Musikszene feiern die kürzlich beschlossene Urheberrechtsreform als Meilenstein. Endlich können MusikerInnen angemessen finanziell an der Verwertung ihrer Werke – besonders im Internet – beteiligt werden! KritikerInnen äußern Zweifel: Eventuell profitieren nur die Verwertungsgesellschaften. Und auch wir hatten auf diesem Blog gemutmaßt, dass am Ende die „kleinen“ MusikerInnen vielleicht […]
16. Mai 2018

„Fährst du deinen Mann in einem Sarg rum?“

Was bekommt man nicht alles zu hören, wenn man mit einer (oder mehreren) Harfe(n) unterwegs ist. Jeder Harfenist kann davon ein Lied singen. Zeit, ein paar Geschichten, die uns oder anderen passiert sind, aufzuschreiben. Viel Spaß beim Lesen! Als ich noch in München studierte, war ich öfters mit der Harfe […]
1. Mai 2018

Wir werden Ver.di-Mitglied!

Seit Studienzeiten beobachten und beklagen wir die oft himmelschreiend ungerechten Arbeits- und Bezahlungspraktiken in der Musiklandschaft. Schon lange versuchen wir, uns mit unseren Mit-Harfenistinnen und anderen Musikerkollegen zu vernetzen, um gemeinsam wenigstens im Kleinen bessere Arbeitsbedingungen für alle zu schaffen. Pünktlich zum 1. Mai ist die Mitgliedschaft in der Gewerkschaft […]
29. April 2018

Die neuen Fotos sind fertig!

Die Fotos, die wir neulich beim Shooting in Berlin mit der Fotografin Franca Wohlt gemacht haben, sind fertig! Endlich können wir unsere Flyer und Plakate bestellen. Wir lassen unsere Drucksachen in der Regel bei Flyeralarm drucken (natürlich immer inklusive CO2-Ausgleichszahlung 😉 ). Nur die Auflage macht uns etwas Angst: Dieses […]
23. April 2018

Kurzportrait: Die Anfänge des Harfenduos

Wir möchten diesen Blog unter anderem dazu nutzen, Euch andere Künstler, interessante Webseiten oder auch für Musiker nützliche Vereine und Gruppierungen vorzustellen. Und was würde sich da für den Anfang besser eignen, als ein Porträt über uns selbst zu verfassen? Los geht‘s! Die Anfänge Wir machen seit über 20 Jahren […]
11. April 2018

Wie viele Pedale müssen wir treten?

In unserem „Fantasie“-Programm haben wir es nachgezählt: Jeder von uns musste in einer Stunde ca. 1400 Pedale treten. Eigentlich dachten wir, im „Ravel vs Debussy“-Programm hielte sich die Treterei in Grenzen, aber nachdem wir in Ma Mère l’Oye reingeschaut haben, haben wir da so unsere Zweifel… Was denkt Ihr, wie […]
Tickets kaufen