7. Oktober 2018

Ein Jahr #metoo

Vor einem Jahr wurden erstmals Vorwürfe gegen den Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein wegen sexueller Übergriffe laut. In der Folge berichteten unzählige Frauen (und auch manche Männer) unter dem Hashtag #metoo von ihren eigenen Erfahrungen mit sexueller Gewalt. Was hat sich in diesem Jahr getan?
3. Oktober 2018
Konzerte in Köln und Bergisch-Gladbach

Konzerte in Köln und Bergisch-Gladbach

Endlich spielen wir unser aktuelles Programm direkt in unserer „anderen Heimat“, in Köln! Am 5. Oktober 2018 um 19 Uhr spielen wir in der Kölner Antoniterkirche. Einen Tag später sind wir im Kulturhaus Zanders in Bergisch Gladbach zu Gast.
1. Oktober 2018

Revisionsantrag von Siegfried Mauser abgelehnt

Nun ist es also offiziell: Laut Bericht der Süddeutschen Zeitung wurde Siegfried Mausers Revisionsantrag abgelehnt. Zur Erinnerung: Mauser war zu neun Monaten Haft auf Bewährung und in einem weiteren Verfahren im Mai, bei dem die Revision noch aussteht, wegen sexueller Nötigung zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt worden*. […]
21. September 2018

„Ich fürchte, es hat sich nicht viel getan“ – Interview mit Freia Hoffmann

Im Mai 2018 erschien im SPIEGEL eine Reportage von Martin Knobbe und Jan-Philipp Möller, die unhaltbare Zustände an der Münchner Musikhochschule dokumentiert. Gegen die ehemaligen Professoren Siegfried Mauser und Hans-Jürgen von Bose laufen Gerichtsverfahren wegen sexueller Nötigung bzw. Vergewaltigung. In der vergangenen Woche haben wir Moritz Eggert zu den Vorfällen […]
18. September 2018

Sinfoniekonzert in Siegen

Und noch eine Konzertempfehlung: Am nächsten Wochenende gibt es im Apollo-Theater in Siegen ein Sinfoniekonzert mit der Philharmonie Südwestfalen. Auf dem Programm stehen die Rosenkavalier-Suite von Richard Strauss, Alborada del gracioso von Maurice Ravel und das Violinkonzert von Jean Sibelius. Wer kommen möchte, kann sich hier über den Kartenverkauf informieren. […]
12. September 2018

„Ich würde nie schweigen, wenn vor meiner Nase Ungutes geschieht“ – Interview mit Moritz Eggert

Moritz Eggert ist ein international bekannter Komponist und Professor für Komposition an der HMT München. Seit die Vorwürfe gegen den ehemaligen Präsidenten der Hochschule Siegfried Mauser und den ehemaligen Professor für Komposition Hans-Jürgen von Bose bekannt wurden, setzt er sich für eine bessere Aufklärung von sexuellem Missbrauch ein.
4. September 2018

Fundstücke: Kurt Atterberg

Nachdem wir Euch kürzlich das Klavierkonzert von Mitja Nikisch (Das YouTube-Video ist leider nicht mehr verfügbar) vorgestellt hatten, kommt nun der nächste Beitrag aus der Kategorie „Fundstücke“. In diesem Beitrag geht es diesmal nicht um ein konkretes Werk, sondern um den weitgehend unbekannten Komponisten Kurt Atterberg.
31. August 2018
„Sphärenhafte Klänge in der Fechthalle“

„Sphärenhafte Klänge in der Fechthalle“

Gern erinnern wir uns an das stimmungsvolle Konzert in der Alten Fechthalle in Göttingen im August. Wir freuen uns sehr, dass Jens Wortmann vom Kulturbüro Göttingen unser Konzert besucht hat – obwohl er am selben Abend noch in die Premiere von „Alice Welt“ im Deutschen Theater ging. Von seinem Erlebnis […]
27. August 2018

Gerichtsurteil: Keine zusätzlichen Kosten für print@home-Tickets bei Eventim

Heute erreicht uns eine Nachricht, die auch für unser Publikum interessant sein dürfte: Der Bundesgerichtshof hat in einem Urteil vom 23.08.2018 festgestellt, dass die Praxis vom Ticketanbieter Eventim rechtswidrig ist, von Kunden „Servicegebühren“ für sogenannte print@home-Tickets zu verlangen. Laut Urteilsbegründung entstehen dem Anbieter keinerlei realen Kosten, die er dem Kunden […]
Tickets kaufen